Schulung zur Vermeidung von Kindeswohlgefährdung

#wirschützenkinder

Mit unserer Arbeit engagieren wir uns für Kinder und Jugendliche, damit diese ihre Fähigkeiten entfalten und Gemeinschaft erfahren können. Ohne die wertvolle Mithilfe der vielen Ehrenamtlichen wäre das unmöglich. Wer als Ehrenamtliche*r in der Jugendarbeit tätig ist muss dazu an einer Präventionsschulung teilnehmen.

Seit dem November 2019 umfassen die Schulungen einen zeitlichen Umfang von nunmehr 3 Stunden. Außerdem muss nun nach 5 Jahren eine Nachschulung erfolgen. Für die im Dekanat Stuttgart im Bereich der Jugendarbeit Tätigen oder Engagierten bietet das Jugendreferat Stuttgart die Möglichkeit zur Teilnahme an solchen Präventionsschulungen.

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 16. Jahre.

Die nächste Möglichkeit, eure LeiterInnen für die Gruppenstunden und Freizeiten zu schulen, ist am 18.03. um 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr in den Räumlichkeiten des YouCh in der Landhausstr. 65. Weitere Termine: 15.07. und 21.10.

Wir bitten um Anmeldung mit Angabe des vollständigen Namens, des Alters sowie die Einsatztätigkeit mit Nennung der Kirchengemeinde / Institution bis spätestens eine Woche vor der Veranstaltung unter Tel.: 0711/633011-11 bzw. Email

Die Daten werden ausschließlich zur Vorbereitung der Schulung erhoben sowie zur Ausstellung der Teilnahmebestätigung. Danach werden sie von uns umgehend gelöscht.